Rundbrief Juni 2017

Artikelinfo
Datum: 
23.05.2017
Autor: 
Office Cap Anamur

Liebe Spenderin, lieber Spender,

es ist eine Katastrophe mit Ankündigung: verbrannte Erde statt üppigem Weideland, verdorrte Ernten, verendetes Vieh und Hunger leidende Menschen. Zusätzlich bedrohen Epidemien und Infektionskrankheiten die extrem immungeschwächte Bevölkerung. Die Folgen der Dürre in ganz Ostafrika, besonders aber an seinem Horn in Somalia, sind erschütternd. Und so sprechen die Vereinten Nationen bereits von der größten humanitären Katastrophe seit ihrer Gründung 1945. Rund 20 Millionen Menschen sind betroffen.

Damit diese Menschen nicht verhungern, braucht es praktische Hilfe – sofort und ohne Umwege. Unser Team in Somalia leistet bereits seit Beginn des Jahres dringende Nothilfe mit Wasser und Nahrungsmitteln in den besonders bedrohten ländlichen Gebieten und versorgt die Menschen medizinisch. Bitte unterstützen Sie unsere wichtige Arbeit mit Ihrer Spende. Gemeinsam können wir viel erreichen und diese Not lindern!

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

Ihr Werner Strahl

>>> Sie finden unser aktuelles Rundschreiben hier als PDF