Der Adventskalender, der ein ganzes Jahr wirkt

Cap Anamur ist eine von 24 guten Taten!

Seit ihr auch schon so langsam auf der Suche nach einem besonderen Adventskalender für euch oder eure Liebsten?
Habt ihr keine Lust auf die ständig gleichen Adventskalender mit der immer gleichen Schokolade?
Sucht ihr einen Kalender, der beim Aufstellen auch noch stilvoll aussieht?

Der 24guteTaten e.V. Adventskalender sammelt Spenden für uns und 23 weitere soziale und ökologische Projekte.

Aus guten Taten gemeinsam Tatsachen machen!

Das Prinzip des Kalenders ist einfach: Statt Schokolade, sind hinter den Türchen gute Taten versteckt – deren Glückseffekt hält auch länger an. An einem Tag schützt man so beispielsweise ein Stück Regenwald und an einem anderen Tag bekommt ein Schulkind eine gesunde Mahlzeit.

Durch das Öffnen des Türchens sieht man täglich, was der eigene gespendete Betrag konkret und langfristig bewirkt. Die Kalender sind ab einer Spende von 24 Euro erhältlich und lassen sich, auf Wunsch, sogar mit einem Firmenlogo versehen – das perfekte Firmengeschenk!

In der Adventszeit kann man sich dann auf www.24guteTaten.de genauer über die Projekte informieren und erfahren, wofür die Spendengelder eingesetzt werden und was sie bewirken. Unter anderem sind dort in diesem Jahr auch wir zu finden! Die 24 Projekte unterteilen sich in die Bereiche Gesundheit, Bildung, Umweltschutz und Versorgung.

Der 24guteTaten e.V. möchte mit dem Kalender zeigen, dass man auch mit einer kleinen Spende konkret helfen kann und dass Spenden Spaß macht. So bietet der Verein mit dem Kalender eine sinnvolle Alternative zum weihnachtlichen Konsum und zeigt auf Ihrer Homepage auch ausführlicher, wie sich unsere Welt ein bisschen besser machen lässt.

Die 24 Projekte für den Kalender werden jedes Jahr neu ausgewählt. 136 Organisationen haben sich allein dieses Jahr für den Kalender beworben.

Wir freuen uns, eine der ausgewählten Organisationen zu sein!

Neugierig geworden?

Welches unserer Projekte hat es in den Kalender geschafft?

Und hinter welchem Türchen versteckt es sich?

Wir wollen nicht zu viel verraten!

Schreibt uns doch einfach eine Mail, wenn ihr das passende Türchen gefunden habt oder postet ein Bild in den sozialen Medien und verlinkt Cap Anamur darauf.

Wir freuen uns über zahlreiche Mails sowie auf Bilder bei Facebook, Twitter und Instagram.