Kreis Kleve: Hilfe für Somalia vom Niederrhein

„Weihbischof Lohmann initiierte Allianz gegen den Hunger. 35.980 Euro an Cap Anamur weitergeleitet.

Es ist ein beeindruckendes Zeichen der Soladarität geworden. Weihbischof Rolf Lohmann hatte vor wenigen Wochen angesichts der Hungerkatastrophe in Somalia zur Hilfe aufgerufen und eine Allianz gegen den Hunger in Ostafrika initiiert. Nun meldete die in Kevelaer beheimatete „Aktion pro Humanität“ (APH), seit Jahren selbst in Westafrika engagiert, das Ergebnis: 35.980 Euro sind zusammengekommen.“

Den ganzen Artikel lesen Sie bei RP Online.