Medizinische Hilfe in Kriegsgebieten

Bürgerkriege und Revolten in Ländern wie Sierra Leone oder dem Sudan treffen die Zivilbevölkerung am schwersten. Ohne Schutz, ausreichend Nahrung oder medizinische Versorgung kämpfen die Menschen ums Überleben. Hier leistet Cap Anamur humanitäre Hilfe, baut medizinische Strukturen und Feedingprogramme für unterernährte Kinder auf – teils auch gegen den Willen der Regierungen.

Dr. Kathrin Baumgartner berichtet im Interview von Ihrer Arbeit für Cap Anamur im Sudan.

Lesen Sie hier den Artikel:
Springer Medizin ‚Pädiatrie‘, Ausgabe 06/2020:

Cap Anamur_Springer Medizin Pädiatrie_Interview_Dr. Kathrin Baumgartner