Ein Tag Spiele, Spaß und ein buntes Karussell

Unsere Projektmitarbeiterin Tina, die seit Juni in unserem Straßenkinder-Schutzhaus Pikin Paddy arbeitet, hat einen tollen Tag für die Kinder im Slum Susan`s Bay organisiert.

Gemeinsam mit der Organisation Lila Juegos Reciclados, der Laughter Africa und Don Bosco wurde die Veranstaltung auf dem Marbela Fußballfeld im Susan`s Bay geplant.

Von morgens bis in den frühen Nachmittag habe bis zu 600 Kinder aus dem Slumgebiet die Möglichkeit bekommen, das erste Mal in ihrem Leben auf einem Karussell zu fahren. Dieses haben einige Jugendliche, von denen einige vor Jahren im Pikin Paddy gelebt haben, gebaut. Die Organisation Lila und Don Bosco bieten in Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone eine dreijährige Schweißerausbildung an. Innerhalb dieser Ausbildung ist unter anderem dieses Karussell aus recyceltem Material entstanden. Auch andere Spielgeräte, die die Kinder an diesem Tag nutzen konnten, wurden währen der Schweißerausbildung hergestellt.

 

Nicht nur die Kinder der Susan´s Bay Community waren begeistert, sondern auch die Erwachsenen. Immer wieder wurden Fragen gestellt, wie man solche Attraktionen herstellt und ob man sie für Veranstaltungen mieten kann. Die Tatsache, dass fast alles aus Recycling-Material hergestellt wird, hat die Menschen sehr fasziniert. Die Kinder waren außer Rand und Band und völlig begeistert.

 

Auch unser Kooperationspartner Music Heals, die im Straßenkinder-Schutzhaus wöchentlich Musikunterricht anbieten, waren am Programm beteiligt. Gemeinsam mit ein paar Mädchen und Jungen aus unserem Projekt haben sie eine musikalische Performance beigesteuert. Zudem gab es einen Tanzwettbewerb, Essen und Trinken für die Kinder und jede Menge große leuchtende Augen.