Startseite neu

Ich möchte nie mehr feige sein. Cap Anamur ist das schönste Ergebnis des deutschen Verlangens, nie wieder feige sondern immer mutig zu sein.

Rupert Neudeck, Journalist und Cap Anamur-Gründer
Mosambik:
Wiederaufbau in Mosambik

Die Folgen des Sturms Es war das erste Mal, dass das Mosambik seit seiner Unabhängigkeit 1975 den Notstand ausgerufen hat. Schätzungen zufolge haben circa  1,7 […] Weiterlesen

Cap Anamur Krankenschwester als „Pflegerin des Jahres“ ausgezeichnet

Deutschlands „Pflegerin des Jahres“ ist die 27 Jahre alte Sarah Hupperich aus Köln. Sie arbeitet als Intensiv-Krankenschwester auf der Lungenintensivstation des Krankenhauses Köln-Merheim, wo aktuell […] Weiterlesen

Sudan:
Eine Katastrophe mit Ankündigung

Wie wir unsere Projekte auf Corona vorbereiten Gerade in den Ländern, in denen das Gesundheitssystem bereits instabil ist, wird der Corona-Erreger, der uns in Deutschland […] Weiterlesen

Nepal:
Bildungsangebot in Nepal ausgeweitet

Das Erdbeben Ende April 2015 im Himalaya, das große Teile Nepals zerstörte, nahm vielen Menschen ihr Zuhause und vielen Kindern die Chance auf Bildung und […] Weiterlesen

Bangladesch:
Fieber-Epidemie in Bangladesch

Auf den ersten Blick hätte man meinen können, Bangladesch wäre von einer Grippewelle erfasst worden. Ungewöhnlich viele Menschen klagten über Kopf- und Gliederschmerzen, hatten Fieber […] Weiterlesen

INITIATIVE:
ARTISTS FOR CAP ANAMUR

Der Erlös der verkauften Kunstwerke fließt zu 100 Prozent in die Arbeit von Cap Anamur. Es besteht eine freundschaftliche Verbindung […] Weiterlesen