Wir suchen Projektmitarbeiter*innen

Sie wollen Teil des Cap Anamur Teams werden? Wir suchen erfahrene Mitarbeiter*innen für unsere Projekte im Sudan und der Zentralafrikanischen Republik.

Seit über 40 Jahren leistet Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e.V. weltweit humanitäre Hilfe in Kriegs- und Krisengebieten. In unserem Fokus stehen die medizinische Versorgung und der Zugang zu Bildung. In den Projektländern schaffen wir Strukturen, die das Leben der in Not geratenen Menschen dauerhaft verbessern: unter anderem mit dem Aufbau von Krankenhäusern und Schulen, der Aus- und Weiterbildung einheimischer Mitarbeiter*innen sowie der Bereitstellung von Hilfsgütern und Medikamenten.

Sudan

Ende der 1990er Jahre haben wir inmitten der Nuba Berge ein großes Krankenhaus errichtet, das wir bis heute betreiben und baulich wie medizinisch stetig weiterentwickeln. Wir bieten unseren Patienten ein breites Beratungs- und Behandlungsspektrum sowie die Möglichkeit, bei schwerwiegenden Erkrankungen stationär aufgenommen, bei Bedarf operiert und nachversorgt zu werden.

Die von uns entsandten Ärzte und Pfleger arbeiten hier nicht nur praktisch am Patienten, sondern bilden das einheimische Personal permanent in allen Fachbereichen weiter. Mit mittlerweile sechs Außenposten im Umkreis von etwa 100 Kilometern um unser Krankenhaus konnten wir unsere Hilfe deutlich ausweiten. Insgesamt erreichen wir mit unserer Arbeit im Sudan über 200.000 Patienten jährlich. Hier können Sie sich über unser Projekt im Sudan informieren:

Ab sofort suchen wir für unser Krankenhaus medizinisches Personal.

  • Internisten, Kinderärzte oder Allgemeinmediziner (m/w/d)
  • Kinderkrankenschwestern oder Kinderkrankenpfleger
  • oder Krankenpfleger*innen

Die Einsatzdauer beträgt 6 Monate

  • 3 Jahre Berufserfahrung nach Abschluss des Studiums oder Ende der Ausbildung
  • englische Fremdsprachenkenntnisse
  • Mindestalter 25 Jahre

Weitere Informationen für Projektmitarbeiter*innen finden Sie hier. 

Hier können Sie sich online bewerben 

—————————–

Zentralafrikanische Republik

In der Zentralafrikanischen Republik betreiben wir ein Krankenhaus in Bossembélé. Das Krankenhaus wird von uns baulich und medizinisch ständig weiterentwickelt. Hier arbeitet das von Cap Anamur entsandte medizinische Fachpersonal täglich direkt am Patienten und bildet das lokale Personal fachlich weiter. In Yaloké und Lambi betreuen wir zwei Außenposten – so genannte Health Posts- um in der gesamten Region die medizinische Versorgung zu verbessern. Hier können Sie sich über unser Projekt in der Zentralafrikanischen Republik informieren.

Ab Frühjahr 2021 suchen wir medizinische Fachkräfte:

  • Internisten, Kinderärzte oder Allgemeinmediziner (m/w/d)
  • Kinderkrankenschwestern oder Kinderkrankenpfleger
  • oder Krankenpfleger*innen

Die Einsatzdauer beträgt 6 Monate.

Voraussetzungen:

  • 3 Jahre Berufserfahrung nach Abschluss des Studiums oder Ende der Ausbildung
  • gute bis sehr gute französische Fremdsprachenkenntnisse
  • Mindestalter 25 Jahre

Weitere Informationen für Projektmitarbeiter*innen finden Sie hier. 

Hier können Sie sich online bewerben 

Einige unserer ehemaligen Mitarbeiter*innen  berichten hier von Ihrer Arbeit in den verschiedenen Projektländern.